Ferhat Keskin

geboren am 10.12.1967 in Bingöl/Türkei, kam 1981 nach Deutschland. Neben seiner Ausbildung und Arbeit als Straßenbauer, war er als Schauspieler von 1989 bis 1991 in der Freien Szene tätig. 1988 gründete er das kurdischsprachige Theater "Botan" in Köln. Seit 1992 ist er beim Theater an der Ruhr engagiert.

 

Rollen

ANTIGONE : Chor
Bürger Schippel : Paul Schippel
DER KAUFMANN VON VENEDIG : Salerio
DIE DREIGROSCHENOPER : Die Platte/Die Huren von Turnbridge
Die Stunde Amerikas : Tony
Die Stunde Amerikas : Gerichtsvollzieher
Die Trilogie der schönen Ferienzeit : Paolo, Diener bei Leonardo
DIE WÄNDE : Said
ECONOMANIA : Schauspieler/Squenz
GOTT : Zeus
GOTT : Bursitis
GOTT : Bob Schicksal
KASPAR : Die Gesellschaft
Titus Andronicus : Demetrius, Sohn der Tamora
VERRÜCKT : Salvatore
VERRÜCKT : Lampetti