MUDAR ALHAGGI


Mudar Alhaggi (*1981) studierte Theaterwissenschaften am HIDA in Damaskus. Alhaggi arbeitet als Autor und Dramaturg, schreibt für Radio und TV, verfasst Filmdrehbücher und leitet Schreibworkshops für Geflüchtete. Er schrieb fünf Theaterstücke, inszenierte «Footfalls» von Samuel Beckett und die Produktion «One Thousand and One Tents», die in einem Workshop mit Geflüchteten im Libanon entstand. 2013 wurde die Produktion  «now t-here», an der er als Autor und Regisseur (in Zusammenarbeit mit Stella Cristofolini) beteiligt war, in Oberhausen und Berlin aufgeführt. Seit 2015 leitet er im Libanon mit Erik Altorfer «Future Stages. A Creative Programme for Emerging Syrian Writers». 2015 und 2016 erarbeitete er mit Kopp / Nauer / Praxmarer / Vittinghoff «41 Stunden», eine Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern. Im Juni 2016 präsentierte er zusammen mit Erik Altorfer eine weitere Arbeit mit jugendlichen Geflüchteten und jungen GrazerInnen am Schauspielhaus Graz. Mudar Alhaggi lebt seit Sommer 2015 in Berlin.

 

Rollen

YA KEBIR

Beratung ·

YOUR LOVE IS FIRE

Text ·

DAYS IN THE SUN

Regie ·

Days in the sun

Regie ·