Projekte

Nah ran ans Theater

Offenes Angebot rund um die Inszenierungen

Du triffst immer am ersten Freitag im Monat auf uns.

Wir reden uns die Köpfe heiß - und das Ganze kann auch in einer spontanen Führung durchs Theater münden oder in einem Ministück auf der kleinen Bühne im Lokal oder im gemeinsamen Musizieren!

SchauspielerInnen, Dramaturgen oder die Kostümbildnerin schauen vorbei.

ab FR 13. Januar 2012, 19.00 Uhr

Ort: SOLBAR neben Theater an der Ruhr

Information: Bernhard Deutsch 0208 / 59901-47


Stückeschreiber

Du schreibst Theaterstücke?

Komm vorbei - wir reden ernsthaft mit Dir darüber, ob eine Umsetzung im Jungen Theater möglich ist.

Information: Bernhard Deutsch 0208 / 59901-47


Spielen? ... Einstiegs- und Schnupperkurse

Im Moment sind alle Gruppen dicht.

Aber nach den Sommerferien 2012 kannst Du Dich bei uns melden, wenn Du mitmachen möchtest. Wir bieten Euch verschiedene Möglichkeiten für unterschiedliche Altersgruppen:

11 - 13 Jahre: Schnuppern

Du probierst in Improvisationen Deine Ideen aus und spielst mit Gleichaltrigen zusammen.

Arbeitstitel: Der erste Kuß

Leitung: Mitglieder des Jungen Theater an der Ruhr

4 Nachmittage: 15.00 - 17.00 Uhr:

13.9. - 20.09. - 27.09. - 4.10.

Kosten: 12 Euro

14 - 16 Jahre: Versuch

Titel: Leonce und Lena von Georg Büchner

Leonce ist so alt unter seinen blonden Locken. Lena sieht das - und verliebt sich. Wir untersuchen die Themen und schlüpfen in die Rollen.

Leitung: Mitglieder des Jungen Theater an der Ruhr

8 Nachmittage, immer montags 15 - 18 Uhr

Beginn: MO 17.09.2012

Kosten: 20 Euro

Information: Bernhard Deutsch 0208 / 59901-47


Junges Theater an der Ruhr

ab 16 Jahren

Unser gemeinsamer Weg zielt nicht auf die perfekte Inszenierung hin, sondern auf gemeinsames Theaterleben und Theatererleben, sowie die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Dazu gehört auch die intensive Auseinandersetzung mit der Arbeit des Theater an der Ruhr.

Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren, der Interesse am Theater hat und offen für etwas Neues ist. Engagieren kannst Du Dich in den Bereichen Spielen, Requisite, Bühnenbild, Kostüm, Maske, Regie, Dramaturgie, Organisation. Wenn Du herausfinden möchtest, was Theater Dir wirklich bedeutet und Dich damit auseinander setzen willst, dann komm zu den beiden Eingangswerkstätten. Das Junge Theater an der Ruhr ist KEIN KURS, sondern eine Plattform zur eigenen Entwicklung in einer Gruppe Gleichgesinnter.

Eingangswerkstatt 1

DO 13.09., 18.00 Uhr - 21.30 Uhr, Probebühne Theater an der Ruhr, Stock 1

Eingangswerkstatt 2

MI 19.09., 18.00 Uhr - 21.30 Uhr, Probebühne Theater an der Ruhr, Stock 1

Das Junge Theater probt ein- bis zweimal in der Woche und samstags von 11 - 15 Uhr.

Information: Bernhard Deutsch 0208 / 59901-47


Theater-Scouts

Du arbeitest für uns als Theater-Scout. Du erhältst hier Infos zu den Inszenierungen und bist in Deiner Schule unser Ansprechpartner. Du besuchst Proben, sprichst mit den Schauspielern, kennst die Hintergründe des Bühnenbildes und kannst erklären,warum es in Es brennt Popkorn gibt. Zu den Vorstellungen hast Du freien Eintritt und bist mit den anderen Theaterscouts in einem Forum einmal im Monat vernetzt.