Zuschauen

Natürlich gehört zu unserem Angebot auch Theater zum Zuschauen: In den Inszenierungen des professionellen Jungen Theater an der Ruhr spielen unsere Schauspieler Stücke, die Ihr manchmal aus dem Unterricht kennt, aus Erzählungen oder von denen wir denken, Ihr solltet sie kennenlernen und mal darüber nachdenken. Mit Eurer Schulklasse, mit Freunden oder allein. Nehmt an Nachbesprechungen teil, besucht einen Workshop oder sprecht mit unseren Theaterpädagogen. Denn auch bei den Profis gilt: Ihren Sinn erhalten diese Inszenirung erst, wenn Ihr Euch darüber austauscht. Von Frontal-Berieselung halten wir nicht viel! Meldet Euch zu Wort – ein Netzwerk sollte doch vor allem eines sein: interaktiv!

Auch die ganz kleinen Theatergänger können in Maria Neumanns Märchen- oder Kinderinszenierungen erste Begegnungen mit dem Medium Theater nicht nur aus dem Zuschauerraum machen, sondern direkt aktiv an Bühnenbild und Erzählweise der Schauspielerin mitwirken. Lies hier mehr über die Märchen- und Kinderstücke...