Spielzeit 2010/2011

September: Am 15. und 16. September hat LIEBESKONZIL nach Oskar Panizza und Heinrich Lautensack in der Regie von Thomaspeter Goergen Premiere im Raffelbergpark.

Oktober: Im Rahmen der THEATERLANDSCHAFTEN gastieren zwei türkische, zwei südafrikanische und eine mozambikanische Gruppe vom 8. bis zum 17. Oktober im Theater an der Ruhr.

Dezember: Vom 10. bis zum 12. Dezember findet das 4. ZAUBERTHEATERFESTIVAL im Theater an der Ruhr statt. Teilnehmer sind Thomas Fraps und Pit Hartling mit METAMAGICUM II, Markus Zink mit SCHROTT, Manuel Muerte und Silvana Busoni mit ihrem METAPHYSISCHEN KABINETT, Wittus Witt mit einem Vortrag über DER POET DER ZAUBERKUNST - HOFZINSER sowie Helge THUN mit DER SCHLAWINER: Im Rahmen dieses Festivals wurde am 12. Dezember der JOHANN-NEPOMUK-HOFZINSER-GEDÄCHTNISRING An den Zauberer Magic Christian verliehen. Premiere der TRAUMNOVELLE von Arthur Schnitzler in der Regie von Simone Thoma am 16. Dezember.

**Januar:* In der Reihe DER SALON spricht Helmut Schäfer am 30. Januar mit Prof. Dr. Micha Brumlik über SIGMUND FREUD - DER DENKER DES 20. JAHRHUNDERTS.

Februar: Am 7. Februar findet die Premiere von PETER PAN & THE LOST BOYS nach dem Roman von James M. barry in der Bearbeitung von Anna Malunat und Sven Schlötcke statt.