• EN

Kultur aktiv fördern und erleben

  • Ermäßigungen für gezielte Aktionen und Veranstaltungen
  • Einladungen zu Proben, Gesprächen, Werkstätten
  • Zusendung von Spielplänen, Aktionen und Vorankündigungen
  • Begegnung mit internationalen Künstler*innen
  • Jährliche Mitgliederversammlung
  • Werbeprämien für das Anwerben von neuen Mitgliedern
  • Vergabe des Gordana-Kosanović-Schauspielerpreises

Verein zur Förderung des Theater an der Ruhr e.V.

Der Verein zur Förderung des Theater an der Ruhr e.V. mit Sitz in Mülheim an der Ruhr wurde bereits 1986 gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Theater an der Ruhr in seinem Anliegen zu unterstützen, die internationale Gesinnung, die Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und den Völkerverständigungsgedanken durch Unterstützung des Theaterlebens sowohl in der Stadt Mülheim an der Ruhr als auch im internationalen Bereich zu fördern.

Außerdem verfolgt der Förderverein das Ziel, das Theater an der Ruhr, welches in seiner Struktur, Konzeption und Philosophie bis heute ein einmaliges Beispiel ist und sowohl national als auch international Theatergeschichte geschrieben hat, einem breiteren Publikum zu öffnen. Zu diesem Zweck ist dem Verein besonders die Förderung der Theaterarbeit mit jungen Menschen ein wichtiges Anliegen. Damit soll bei jungen Menschen die Neugier für das Theater geweckt und verstetigt werden.

Seit seinem Bestehen hat der Förderverein aber auch schon selbst eine Vielzahl von verschiedenen Aktivitäten initiiert. Neben der Vergabe des Gordana-Kosanović-Schauspielerpreises veranstaltet der Verein in Zusammenarbeit mit dem Ensemble zahlreiche Aktionen, wie zum Beispiel zuletzt verschiedene Aktivitäten zum Diskurs Nachhaltigkeit und Kunst im Rahmen des Projektes Mülheimer Müllviecher.

Mitglied werden

Als Mitglied im Verein zur Förderung des Theater an der Ruhr e.V. fördern Sie mit Ihren steuerabzugsfähigen Beiträgen nicht nur die Umsetzung von künstlerischen und soziokulturellen Projekten, sondern sichern auch den Bestand des Theater an der Ruhr als wichtiger Teil der Mülheimer Kulturlandschaft und als Instrument der internationalen Kulturförderung.

Der jährliche Mitgliedbeitrag beträgt

50€     Einzelmitgliedschaft
60€     Familienmitgliedschaft
150€    Firmenmitgliedschaft
1€        Jahresbeitrag für Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 25 Jahren

Kontakt

foerderverein [​at​] theater-an-der-ruhr.de
Peter Schnatmann, 1. Vorsitzender, T 0208 477 932
Karl-Georg-Spanke, 2. orsitzender, T 0208 424 001

Theater an der Ruhr
Lina Prasch
T 0208 599 01 11
lina.prasch [​at​] theater-an-der-ruhr.de