• EN

Kultur aktiv fördern und erleben

  • Regelmäßige Einführungsveranstaltungen zu den aktuellen Inszenierungen - Ermäßigung bei besonderen Vorstellungen
  • Sonderveranstaltungen
  • Begegnung mit internationalen Künstler:innen und Wissenschaftler:innen, die im Theater an der Ruhr zu Gast sind
  • Kostenlose Zusendung des Pressespiegels zu aktuellen Inszenierungen

Verein zur Förderung des Theater an der Ruhr e.V.

Der Verein zur Förderung des Theater an der Ruhr e.V. mit Sitz in Mülheim an der Ruhr fördert die internationale Gesinnung, die Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und den Völkerverständigungsgedanken durch Unterstützung des Theaterlebens sowohl in der Stadt Mülheim an der Ruhr als auch im internationalen Bereich. Er hat die Aufgabe, das Theater an der Ruhr als Instrument der internationalen Kulturförderung und des Völkerverständigungsgedankens zu erhalten und zu fördern.

1986 gegründet, hat der Förderverein des Theater an der Ruhr, der mittlerweile knapp 500 Mitglieder zählt, eine Vielzahl von Aktivitäten initiiert. Neben der Vergabe des Gordana-Kosanovic-Schauspielerpreises veranstaltet der Verein zahlreiche Matineen, die sich mit den vielfältigen künstlerischen und kulturpolitischen Unternehmungen des Theater an der Ruhr beschäftigen. Künstler:innen, Wissenschaftler:innen und Politiker:innen werden zu Begegnungen eingeladen, Gastspiele ausländischer Theater in Mülheim unterstützt und die Arbeit des Theater an der Ruhr in vielen Ländern auch über Europa hinaus gefördert.

Mitglied werden

Durch eine Mitgliedschaft - ob nur für ein Jahr oder auch längerfristig - helfen Sie, unsere erfolgreiche Jugendarbeit und unsere internationalen Projekte auch in der Zukunft zu ermöglichen. Wenn Sie Mitglied im Förderverein werden möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Kollegin Lina Prasch auf. lina.prasch [​at​] theater-an-der-ruhr.de