• EN

Ayşenur Kolivar Sextett

Klanglandschaft Schwarzes Meer

Konzert

Ayşenur Kolivar ist im Rahmen der „Klanglandschaften“ keine Unbekannte: 2014 beeindruckte sie in Mülheim an der Ruhr bereits mit ihrer Schwarzmeermusik, die sie in ihren Konzerten nicht nur weltweit erfolgreich interpretiert, sondern die sie auch erforscht, sammelt und immer wieder erstnotiert. Die musikalischen Traditionen und unterschiedlichen ethischen Bezüge in der Region sind vielfältig. In ihrer Arbeit reflektiert Kolivar insbesondere die oftmals harten und entbehrungsreichen Lebensgeschichten und traditionellen Gebräuche von Frauen in der Region, so singt sie von den unerzählten Geschichten einfacher Leute.

Kooperation des Theater an der Ruhr mit dem NRW KULTURsekretariat, dem Ringlokschuppen Ruhr und dem Pumpenhaus Münster.

Ort

Raffelbergpark
Akazienallee 61
45478 Mülheim an der Ruhr