• EN

Audio-Walk mit Jerome Zorn

Helmut Schäfer bricht auf zu Gesprächen mit Experten und geht aus sehr unterschiedlichen
Perspektiven dem Verhältnis von Mensch und Tier nach. 

Jerome Zorn ist ausgebildeter Metzger eines Betriebs, der noch privat bewirtschaftet wird. Wie gestaltet sich das Verhältnis von Mensch und Tier aus der Perspektive eines Fleischers? Existierten vor wenigen Jahrzehnten, zum Beispiel in Duisburg, noch über 400 Metzgereien, sind heute gerade noch 12 Betriebe übriggeblieben, obwohl der Fleischkonsum in Deutschland seit langem relativ konstant ist. Welche Veränderungen haben sich in den letzten Jahren ergeben?

Ort

Raffelbergpark
Akazienallee 61
45478 Mülheim an der Ruhr

Termine
Fr 26.08. 18:30
Open-Air
Begrenzte Platzkapazität. Die Anmeldung zu der Veranstaltung ist an der Kasse möglich.