• DE

Markt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen

RIVER WITHOUT BANKS

On flow velocity and the regulation of bodies of water, bodies and thoughts

Rivers are mythical places of transition and change. People have always been attracted to them, settlements have been founded on their banks and trade routes have been determined by them. The Mülheim "Market for Useful Knowledge and Non-Knowledge" brings together 70 experts who will share their knowledge on various topics relating to the Ruhr, Rhine and Emscher, global water cycles, climate change and ecology in 160 individual discussions. Under the title "River without banks", the market is also reminiscent of stories and mythologies in which the river symbolizes the moment of transition and constant change.

The "Market for Useful Knowledge and Non-Knowledge" is a place of knowledge transfer, archive and reading room, stock exchange and advice center all in one. The project of the Mobile Academy Berlin has been touring the world for twenty years and can now be experienced in NRW for the first time.


Admission is free. Each talk can be booked on site for 1 euro. Live broadcast on market radio on 8 channels. Check-in from 6 pm. Open continuously from 7pm to 11pm.

 

Followed by an after-show party at MAKROSCOPE!
Friedrich-Ebert-Straße 48, 45468 Mülheim an der Ruhr

 

The experts:

Jabbar Abdullah, Autor und Archäologe

Ann-Kathrin Allekotte, 2. Bürgermeisterin der Stadt Mülheim an der Ruhr

Lina Atfah, Dichterin und Literaturwissenschaftlerin

Peter Bankmann, Lokalhistoriker

Fanti Baum, Künstlerin und Kanutin

Lars Bickmann, Maschinenbauingenieur

Dietmar Bleidick, Historiker

Astrid Breuer, Künstlerin

Petra Büse-Leringer, Buchhändlerin

Olande Byamungu, Juristin und Aktivistin

Gabriel Carneiro, Theatermacher

Christoph Clöser, Musiker und Komponist

Deniz Czempik, Künstlerin

DSCHIRI, DJ und Rave Veranstalter

Katharina El Fezazi, Apothekerin

Joachim Exner, Werkleiter für die Betriebe der Stadt Mülheim an der Ruhr

Einar Fehrholz, Musiker und Sounddesigner

Anne Fetscher, Kommunikationsmanagerin

Beate Fischer, Gästeführerin und Vorstandsmitglied des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr e.V.

Bridget Fonkeu, Linguistin für Englische Sprache

Moritz Frischkorn, Dramaturg und Choreograph

geheimagentur, Künstler*innenkollektiv

Gabriele Gillen, Autorin und Dramaturgin

Matthias Göttert, Evangelischer Pfarrer

Marcel Große, Bildhauer

Hasan M Hera, IT-Ingenieur

Ursula Hilberath, Vorsitzende des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr e.V.

Kamil Hupalo, Molekularökologe

Gunnar Jacobs, Landschaftsökologe

Gerd Kampf, Paddler und Fluthelfer

Johanna-Yasirra Kluhs, Dramaturgin

Julia Klunker, Goldschmiedemeisterin und Sonderpädagogin 

Daniel Kötter, Theater- und Filmemacher

Stefanie Krohn, Umweltpädagogin

Beate Krok, Mikrobiologin und Chemikerin

Peter Leitzen, Philosoph

Locuratolo, Künstler*in

Marijke Lukowicz, Kuratorin

Gilberte Raymonde Mandel-Driesen, Entwicklungspolitische Referentin und Diversitätstrainerin

Ulrike Marx, Leiterin der Stabsstelle für Klimaschutz und Klimaanpassung der Stadt Mülheim an der Ruhr

Jörg Marx, Sozialplaner der Stadt Mülheim an der Ruhr

Sarah Meyer-Dietrich, Autorin, Redakteurin und Lektorin

Omar Mohamad, Kulturmanager

Alia Mossallam, Kulturhistorikerin

Dagmar Mühlenfeld, Oberbürgermeisterin a.D. der Stadt Mülheim an der Ruhr

Isi Omari, Gastronom

Franziska Pierwoss, Künstlerin

Petra Postert, Kinder- und Jugendbuchautorin

Sebastian Prati, Ökologe

Markus Quirmbach, Professor für Wasserwesen

Tobias Rautenberg, Ornithologe und Biogeograph

Kai Rawe, Historiker und ehemaliger Leiter des Stadtarchivs Mülheim

Bastian Reker, Geowissenschaftler

Dorothea Renckhoff, Autorin und Dramaturgin

Rani Daniel Reschke, Trans*-Aktivist, -Educator und Vorstand 1001plateau e.V.

Kathrin Röggla, Schriftstellerin

Björn Roller, Hauptbrandmeister (HBMz) und Leitender Lehrtaucher

Andreas Rossmann, Journalist

Peter E. Rytz, Fotograf und Blogger

Juliane Rytz, Kulturwissenschaftlerin und Vorstandsmitglied von Netz Bangladesch e.V.

Jaydeb Kurma Sadhu, Geschäftsmann

Helmut Schäfer, Mitglied der kollektiven künstlerischen Leitung Theater an der Ruhr

Elmar Scheuren, Historiker und ehemaliger Leiter des Siebengebirgsmuseums

Miriam Schmalhaus, Ingenieurin und Museums-Spezialistin

Torsten C. Schmidt, Professor für Wasserchemie und Ruhrpreisträger 2022

Olaf Schmidt-Rutsch, Historiker

Michael Schmitt, Professor für Physikalische Chemie

Alina Schmuch, Künstlerin

Luca Schöneich, Oberbrandmeister (OBM) und Taucher im Einsatzdienst

Christa Schragmann, Umweltpädagogin

Nada Rosa Schroer, Kuratorin und Kulturwissenschaftlerin

Peter-T. Schulz (Petoschu), Autor, Maler, Dichter und Fotograf

Christian Schulze, Medizinhistoriker

Robin Schütz, Biologe

Rupert Seidl, Schauspieler, Sprecher und Intendant a.D.

Dirk Sondermann, Sagenforscher und Autor

Jana Kerima Stolzer und Lex Rütten, Künstler*innenduo

Ralf-Peter Stumme, Bootshändler

Su Yu Hsin, Künstlerin und Filmemacherin

Nesrin Tanç, Autorin, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin

Beate te Kloot, Museumspädagogin

Stephan Treuke, Wasserwirtschaftler und Stadtsoziologe

Leopold von Verschuer, Übersetzer, Autor, Schauspieler und Regisseur

Verena Würz, Ärztin

 

Coproduction of: vier.ruhr, Theater an der Ruhr, Ringlokschuppen Ruhr und Mülheimer Theatertage.

Funded by:: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, NRW KULTURsekretariat und Kunststiftung NRW.

 

Credits


Curation: Anna Bründl, Jonas Leifert
Curatorial advisory board: Paulina Abufhele Meza, Hasan M Hera, Karola Szabó
Production management: Susanne Berthold
Set design: Cordula Körber
Technical direction: Julius Kindermann
Production assistance: Melissa Müller
Graphics: Malte Jehmlich - sputnic visual arts
Translation: David Tushingham
Photo: Dorothea Tuch
Licensee: vier.ruhr - The Mülheim Theatre Alliance
Licensor: Hannah Hurtzig - Mobile Academy Berlin

The title of the Mülheim Market is borrowed from the novel trilogy Fluss ohne Ufer by Hans Henny Jahnn.
 

Information

Location

Stadthalle Mülheim an der Ruhr
Theodor-Heuss-Platz 1
45479 Mülheim an der Ruhr