• EN

Wer ist uns?

Ein interaktives Live-Voting auf zoom

Außerirdisches Leben hat die Erde kontaktiert und fordert unseren Planeten auf, eine*n Repräsentant*in der Menschheit für eine intergalaktische Kooperation zu bestimmen. Keine leichte Aufgabe, deswegen werden von der Wissenschaft weltweite Kontrollgruppen für das Auswahlverfahren gebildet. Herzlichen Glückwunsch liebes Publikum: Sie gehören zur Kontrollgruppe 61 und dürfen mit entscheiden welche*r Bewerber*in uns im Universum vertreten soll. Welche Eigenschaften sind Ihnen wichtig?

Gemeinsam mit der Medienkünstlerin und Regisseurin Caroline Schwarz hat das Theater an der Ruhr ein digitales Format entwickelt, welches bestehende Geschlechter-Wahrnehmungen in Frage stellt.

Gefördert durch: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Das Projekt wird/wurde entwickelt im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

Förderverein des Theater an der Ruhr

 

BESETZUNG

Frau Arinzeh - Inga Dietrich, Herr Lucocao - Norbert Stöß, Robert - Franz Liebig, Anais - Alessa Kordeck, Vivo - Eef Andriessen

 

TEAM

Idee: Sarah Kranenpoot & Caroline Schwarz

Konzeption: Daniel Morais dos Santos Bruss, Sara Morais dos Santos Bruss, Sarah Kranenpoot, Caroline Schwarz

Künstlerische Leitung: Caroline Schwarz

Projektleitung: Sarah Kranenpoot

Drehbuch: Daniel Morais dos Santos Bruss & Caroline Schwarz

Gender Studies: Sara Morais dos Santos Bruss

Produktionsleitung Berlin: Milena Krmek

Kamera: Alina Albrecht

Kostümbild: Marie-Luise Wolf

Maskenbild: Antonia Hauser

Licht: Christopher Keohane & Eyad Alshaar

Ton: Nils Plambeck

Kameraassistenz: Leo-Konrad Kuhn

Set Runner: Kaichen Li

Sounddesign: Jannis Ahnert

Grading: Sergi Sanchez Rodriguez 

VFX: Ralf Litzka & Caroline Schwarz

Theaterpädagogik/ Vermittlung: Sarah Kranenpoot

 

 

Ort

online

Termine
Fr 09.12. 20:00