• EN

Traum & Bewusstsein

Zu Gast: Stefan Klein, Wissenschaftspublizist und Autor

Im Rausch übertreten wir die Schranken unseres Alltagsbewusstseins – aber nicht nur unter dem Vorzeichen der Ausschweifung oder nach langer geistiger Übung gelangen wir in die Grenzregionen unseres Bewusstseins, sondern auf sehr einfachem Wege: Sobald wir nachts unsere Augen schließen, treten wir über ins Reich der Träume, in dem wir fantastische Räume durchschreiten, ungeahnte Fähigkeiten haben oder uns als jemand anderes erleben können.
Wir unterhalten uns mit dem bekannten Wissenschaftspublizisten Stefan Klein, Autor des Buches „Träume. Eine Reise in unsere innere Wirklichkeit“ (S. Fischer 2014), über Funktion und Physiologie des Träumens, seine Erforschung mit modernen wissenschaftlichen Methoden, über luzides Träumen aber auch über die Tatsache, dass wir nie nicht träumen – und dass Träume, in denen wir rund ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen, als wesentlicher und faszinierender Bestandteil unseres Ichs begriffen werden müssen. Ein inneres Terrain, das sich zu kartographieren lohnt.

Zugang nur in Verbindung mit einem Theaterticket.

Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins des Theater an der Ruhr.

Informationen

Ort

Foyer

Der Vorverkauf hat begonnen - wir sind in den Endproben zu:
RAUSCH 3 RAUSCH 3 RAUSCH 3
01.03.-20.04. 01.03.-20.04. 01.03.-20.04.

Theater, Konzerte, Diskurse, Workshops, Installationen, Partys, Theaterführungen

Mehr
So 17.03. 16:00
+ Führung, Kunstparcours, Virtual Reality, Kunstparcours, Theater
Tagesprogramm
15:00 • Theater\-führungen • Führung
15:00 • Foyer Installation • Kunstparcours
15:00 • VR-Installationen • Virtual Reality
15:00 • Video-Installationen • Kunstparcours
18:00 • Amphitryon • Theater