• EN

Tanz der Derwische

Mohammad Saado Kharouf

In der Tradition des Sufismus ist der Derwisch- oder auch Drehtanz ein Mittel, um sich Gott anzunähern. Heute wird
er auch in ganz weltlichen Zusammenhängen als Tanzform gelehrt, ohne jedoch eine spirituelle Dimension zu verlieren. Unabhängig vom Kontext kann die kontinuierliche Drehung die Tiefensensibilität des Körpers trainieren, aber auch in einen Trancezustand führen, in dem sich die Raum- und Zeitwahrnehmung verändert. Der Schauspieler, Tänzer und Derwischtanz-Lehrer Mohammad Saado Kharouf, der bereits im Rahmen von RAUSCH 2 aufgetreten ist, vermittelt in seinem zweistündigen Workshop Grundzüge des Drehtanzes. Am Schluss steht eine kleine Präsentation des Gelernten. Vorkenntnisse sind nicht nötig.


Hinweis: Wenn Sie am Workshop teilnehmen wollen, sollten Sie zwei Stunden vorher nichts mehr essen. Bringen Sie vorzugsweise bequeme Kleidung und Sportschuhe mit.

Begrenzte Platzkapazität. Bitte melden Sie sich am Veranstaltungstag an der Theaterkasse an.

Zugang nur in Verbindung mit einem Theaterticket.

Informationen

Ort

Foyer

Der Vorverkauf hat begonnen - wir sind in den Endproben zu:
RAUSCH 3 RAUSCH 3 RAUSCH 3
01.03.-20.04. 01.03.-20.04. 01.03.-20.04.

Theater, Konzerte, Diskurse, Workshops, Installationen, Partys, Theaterführungen

Mehr
Sa 16.03. 17:00
+ Kunstparcours, Kunstparcours, Virtual Reality, Kunstparcours, Führung, Theater, Konzert
Tagesprogramm
16:30 • Foyer Installation • Kunstparcours
16:30 • NuklearNektar • Kunstparcours
16:30 • VR-Installationen • Virtual Reality
16:30 • Video-Installationen • Kunstparcours
18:00 • Theater\-führungen • Führung
19:30 • Amphitryon • Theater
22:00 • Hilde • Konzert